Blog-Archiv

Dieses Blog-Archiv soll die Hintergründe zum Projekt "Dharmawolke" aufzeigen. Die Bezeichnung "Dharmawolke" ist im Mahayana-Buddhismus ein tiefgründiges Symbol. Eine Wolke hat nicht das Konzept, Regen fallen zu lassen. Sie tut es einfach, weil die entsprechenden Bedingungen dafür zusammen gekommen...
Georg Grimm (1868-1945) war einer der großen Pioniere für die Übertragung des Buddhadharma in den europäischen Raum. Seine Schriften sind bis heute als Ergänzung zu den Lehrreden des Buddha im Palikanon eine unübertroffene Quelle frühbuddhistischer Literatur. Sein Hauptwerk ist "Die Lehre des...
Chan-Meister Sheng Yen (1930 -2009) war einer der ganz großen chinesischen Meister im taiwanesischen Exil. Seine Darlegungen zum Buddhadharma aus der Sicht des Mahayana, die aber stets in Bezug zu den Aussagen des frühen Buddhismus stehen, sind klar, tiefgründig und gleichzeitig alltagsbezogen....
Ringu Tulku Rinpoche (geb. 1952) ist ein Gelehrter der vier Richtungen des tibetischen Buddhismus und insbesondere ein Meditationsmeister der Mahamudra- und Dzogchen- Tradition. Sein zu Hause ist Sikkim in Indien. Seit über 20 Jahren lehrt er aber auch in Europa und den USA und hat dadurch...
Ajahn Buddhadasa (1906 - 1993) ist ein bis heute hoch geschätzter Meister der Waldklostertradition weit über Thailand hinaus. Die Klarheit und Direktheit, in der er die spirituelle Wahrheit des Dhamma in seiner ganzen Tiefe dargelegt hat, ist ein besonderer Schatz in der heutigen Zeit. Seine...
Durch den großen Meister Ajahn Man Bhuridatta  Thera konnte der ursprüngliche Buddhadharma in unserer Zeit in seiner ganzen Tiefe neu aufleben. Einige seiner Schüler wurden herausragende Meister, die auch westliche Schüler hatten, die heute einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung und...
Bhikkhu Analayo ist ein begnadeter Praktizierender und Gelehrter für klassische Studien des frühen Palibuddhismus in Verbindung mit den Agamas, den Lehrreden des Buddha im chinesischen Kanon. Damit wirkt er in besonderer Weise traditionsübergreifend und verbindend für den Buddhadharma. Er lehrt zur...
Das von Chan-Meister Sheng Yen gegründete Dharma Drum College fördert buddhistische Werte und Aktivitäten, auf die es heutzutage ganz besonders ankommt: Übersetzungen und Textforschungen in Pali, Sanskrit, Chinesisch und Tibetisch; Zusammenarbeit und Austausch zwischen allen buddhistischen...
Mit Khyentse Foundation unterstützt und fördert der hoch angesehene und weltweit geschätzte Rinpoche Dzongsar Jamyang Khyentse Erhalt, Authentizität und gleichzeitig Integration des Buddha-Dharma weltweit. Durch seine innerbuddhistischen Aktivitäten überschreitet er die Grenzen zwischen den...

Zur Person

Seit 25 Jahren studiert und praktiziert Ani Karma Tsultrim in den drei Richtungen: Frühbuddhismus, Mahayana/ Chan/ Zen und Vajrayana/ Mahamudra/ Dzogchen. Nachdem sie sich über viele Jahre durch das Studium der im Palikanon überlieferten Lehrreden des Buddha und der Schriften von Georg Grimm ein stabiles Fundament des Buddhadharma erarbeiten konnte, beschäftigte sie sich auch mit Schriften des Mahayana, Chan, Zen und Mahamudra. Sie erhielt von folgenden Lehrern Unterweisungen und nahm bei ihnen an Retreats teil: Nakagawa Fumon Roshi, Thich Nhat Hanh, Dagyab Kyabgön Rinpoche, Ringu Tulku Rinpoche (seit 15 Jahren), Dzogchen Rinpoche, Bhante Vimalaramsi, Ayya Sucinta, Chan-Meister Chi Chern (einem Dharmanachfolger von Meister Sheng Yen). Besonders inspirierend sind für Ani-la heute auch die Meister und Mönche der thailändischen Waldtradition, die durch ihre Praxis, die auf den ursprünglichen Lehrreden basiert, die ganze Tiefe der lebendigen Erfahrung des Buddhadharma verkörpern. Unter ihnen sind einige westliche Mönche, die sich mit unvoreingenommener Offenheit auch mit Mahayana und Dzogchen befassen und auf tiefgründigste Weise die höchste Erkenntnis darlegen und eine Verbindung von diesen Traditionen zum frühen Buddhismus herstellen - eine wichtige Herangehensweise für die Entwicklung des Buddhismus im Westen, die mir persönlich auch ganz besonders am Herzen liegt, wie diesese Webseite "dharmawolke" zeigt.