Essenz der Praxis

Die Übung - Einfach sein

von Ani Karma Tsultrim

 

Jedes Sitzen ist das erste Sitzen. Es ist frisch, lebendig, spannend. –

Der Anfängergeist ist wach, neugierig, offen für alles, was kommt. –

Wir müssen den Anfängergeist bewahren. So müssen wir üben. –

Übe, übe, übe...

Dann – lass alle Praktiken los, vergiss die Visualisationen. –

Sitz einfach in Einheit von Körper und Geist. –

„Heiter gelassenes Widerspiegeln“

von allem, was ist.

Einfachheit, Frische, Klarheit. –

Hör den Ton der Stille. –

Füll den Raum mit Schweigen.

Wir brauchen keine Worte, um uns zu verstehen.

Wir können durch den Raum verbunden sein. –

Wunderbar.

Jeder Atemzug ist Leben und Sterben. –

Bewegung und Ruhe. –

Fließen und Loslassen.

Wenn du sitzt, musst du das Sitzen sein. –

Wenn du dich verbeugst, musst du die Verbeugung sein. –

Du bringst dich im Sitzen zum Ausdruck. Es ist dein ganzes Sein. –

Du bringst dich im Verbeugen zum Ausdruck. Es ist dein ganzes Sein. –

Du bringst dich im Austeilen der Speise zum Ausdruck. Es ist dein ganzes Sein. –

Geh, geh einfach weiter, immer geradeaus. –

Und du bist in jedem Moment zu Hause.

Fließe, fließe weiter. Nicht am Ufer einhalten.

Weiterfließen, weiterfließen... in die offene Grenzenlosigkeit hinein. –

Einfach weiterfließen.

Sei wie du bist –

Sei einfach da – ganz da. –

Geist offen, klar, leuchtend-leer wie der Raum. –

Dann begegnest du dir. –

Geh immer weiter, geradeaus –

Mitten in dein Herz hinein.

Dann bist du angekommen. –

Sei wie ein Vogel, der seine Runden im leeren Raum dreht.

Manchmal fliegt er durch Wolken und Nebel,

Manchmal fliegt er an Wolken vorbei. –

Aber Wolken und Nebel können seinen Flug nicht aufhalten, nicht behindern. –

Er zieht seine Kreise im weiten Raum.

Keine Spur zu sehen. –

Kein Weg zu sehen. –

Nichts hinter ihm, nichts vor ihm. –

Nichts als Fülle des leeren Raumes.

Vollkommene Einfachheit – Mahamudra, Zen-Geist, Buddhanatur. –

Lass alle Bezeichnungen los,

Sei wie der Vogel im leeren Raum –

Und dann vergiss auch den Vogel, vergiss den Raum ...